Sehenswürdigkeiten/Aktivitäten: Samos

Tigani: bei Pythagorio; Die Ausgrabungstätte wird ins 4. Jhrt.v.Chr. datiert.

Nachgewiesen wurden 6 Architektur-Phasen der Siedlung "Heraion" ab dem 2400 Jhrh.v.Chr. Zwei von diesen Bauphasen wurden durch Naturkatastrophen zerstört.

Der Freiheitskämpfer "Logothetis", errichtete auf den Ruinen des "Palastes von Polykrates" 570-522v.Chr. (Tyrann von Samos) die "Festung Logothetis", die ab 1821 als Verteidigungsanlage gegen die Osmanen diente.

Zu sehen sind u.a. römische Thermen, eine antike Stadtmauer, sowie das Höhlen-Kloster "Moni Spilianis" und vorneweg der "Tunnel des Eupalinos".

Das Gebilde aus dem 6.Jhrh.v.Chr. ist 1036 m lang und Teil einer Wasserleitung, die die längste ihrer Zeit war. Sie hat die Bevölkerung von Samos mehr als 1000 Jahre mit Wasser versorgt. Angeblich soll Pythagoras an der Planung des Tunnels beteiligt gewesen sein, man ist sich hier aber nicht sicher.

Anfang des 19.Jhrh hat man Tigani trotzdem nach ihm benannt.


Tempel von Hera: Die Ausgrabungsstätte liegt bei "Pythagorio" und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Das antike Heiligtum aus dem 5.Jhrh.v.Chr. wurde der Göttin "Hera" (Gattin und Schwester von Zeus, sowie Wächterin der ehelichen Sexualität) gewidmet. Erste Besiedlungsspuren der Stätte werden auf die frühe Bronzezeit 3.Jhrt.v.Chr. datiert. Fundstücke des monumentalen Tempels von 575 v. Chr. werden im Museum Samos-Stadt ausgestellt.

Die ursprünglich nach "Poseidon" ernannte Tempel-Anlage bestand aus einer doppelten Säulenreihe und wurde vermutlich verschuldet durch ein Erdebeben, zerstört. 40-80 Jahre darauf rekonstruierte und erweiterte man ihn um diverse Marmorausarbeitungen.

Laut "Herodot" soll er seiner Zeit der grösste Tempel Griechenlands gewesen sein.


Archäologisches Museum Samos: Das Institut befindet sich in Samos Stadt. Artefakte aus der archaischen Zeit, Skulpturen aus dem 5.-7. Jahrhundert v. Chr., ionische Säulen, Sarkophage und "Der grosse Kouros von Samos" (5.-6.Jhrh.), sowie Fundstücke aus "Heraion I - VI" liegen hier aus.


Naturhistorisches Museum Mytilinii: Mit 8 bis 10 Mio. Jahre alten Säugetierfossilien, präparierten Vögeln und Säugetieren, Steinen und Mineralien, maritimes Leben sowie einer botanischen Sammlung. 

Tigani

Festung Logothetis

Tunnel des Eupalinos

Tempel von Hera

Archäologisches Museum Samos